Thomas Neumann besuchte im Februar 2009 die Brockenbahn

 



99 7240 im Bahnhof Wernigerode. Die Lok gehört zu den sog. Neubaufahrzeugen,

die 1954 bis 56 im VEB Lokomotivbau "Karl-Marx" in Babelsberg gebaut wurden.

 

Im Bahnhof Wernigerode

Malletlokomotive 99 5901 - Baujahr 1897/98 Hersteller war die Fa. Jung.

"Halberstädter" Triebwagen Baujahr 1999 im Bahnhof Westertor.

Triebfahrzeuge dieser Bauart werden auf der Brockenbahn im Sommer

in Tagesrandlage eingesetzt, ansonsten ist stets Dampfbetrieb.

Je höher sich der Zug auf den Brocken schnaufte, um so mehr Schnee lag.

Auf dem Brocken lagen über 1 m Schnee, unten nicht ein Krümel.

99 7235 beim Rangieren im Bahnhof Brocken.

Auch dieses Fahrzeug gehört zu den sog. Neubauloks (1954/56).

Bahnhof Brocken auf 1125 m

Der nächste Zug ist in der Anfahrt (eine Etage tiefer, man sieht nur den Dampf). Ab dieser

Stelle umrunden die Züge noch einmal den Berg, bevor sie den Bahnhof Brocken erreichen.